Medizinische Zentren

Der Direktor der Gesundheitsdienste des Chorotega, Wagner Picado Region, berichtet, dass 57 der 100 Ebais in der Region vollständig geschlossen sind und dass in den Krankenhäusern gibt es eine 20% ige Beteiligung an Dienstleistungen.

Zwei der Operationssäle in der Region Chorotega (die der Krankenhäuser Nicoya und Upala) führen nur Notoperationen durch. Der von Enrique Baltodano von Liberia funktioniert normal.

Vor diesem Hintergrund medizinische Zentren fordern Beamte jene Inhaber zu ersetzen, die die Demonstrationen verbunden und natürlich ist Umschuldung Termine, die Patienten wegen des Streiks verloren.

Laut Beamten Krankenhaus Annexion Dienst im Krankenhaus um 50% gelähmt, während im Enrique Baltodano Liberia Krankenhaus bleibt geschlossen Tor des Zugang ambulant, wie der Bürgerbeauftragte veröffentlicht. Der Regionaldirektor sagte zwar, dass er unmittelbar nach seiner Schließung eröffnen könne.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.