Müll aufsammeln beim joggen

Umwelt Trend aus Schweden - Plogging

Nicht nur den Körper fit halten, sondern auch noch der Umwelt etwas gutes tun. Das kann man bei dem neuen Fitnesstrend „plogging“. Der Name setzt sich aus den schwedischen Wörtern für pflücken und joggen zusammen. Denn bei dieser Sportart hat man beim Laufen eine Tüte bei und sammelt allen Müll auf, den man auf dem Weg findet. Schon 2016 hat der Umweltschützer Erik Ahlström damit in Stockholm begonnen und konnte viele Fans für das plogging begeistern.

„Müll aufsammeln beim joggen“ weiterlesen

Wilde Tiere gehören in die Wildnis

Wilde Tiere haben nichts in der Manege zu suchen

In Costa Rica ist es bereits seit einigen Jahren verboten und nach den heutigen Bildern aus Russland, sollte es eigentlich weltweit verboten werden. Die Rede ist von Wildtieren im Zirkus. Während einer Zirkusvorstellung in Russland hat jetzt eine Löwin ein 4-jähriges Mädchen angefallen und ins Gesicht gebissen. Das Mädchen wurde ins Krankenhaus gebracht, sie befindet sich nicht in Lebensgefahr. 

„Wilde Tiere gehören in die Wildnis“ weiterlesen

USA will ihre Grenze zu Mexiko schliessen

VieleTausend honduranische Migranten und Flüchtling aus Guatemala sind in dieser Woche über Guatemala nach Mexiko gekommen – in der Hoffnung, von dort aus weiter in die Vereinigten Staaten zu gelangen, um Gewalt und Armut in Mittelamerika zu entgehen. Die Menschenmenge wächst kräftig. Trump will Grenze zu Mexiko dicht machen..

.…In addition to stopping all payments to these countries, which seem to have almost no control over their population, I must, in the strongest of terms, ask Mexico to stop this onslaught – and if unable to do so I will call up the U.S. Military and CLOSE OUR SOUTHERN BORDER!..

Regen erst in Costa Rica, jetzt in Spanien

Tennisstar bei der Arbeit
Diese Naturkatastrophe hat viele Menschen völlig überrascht.

Regen mit heftigen Wirbelstürmen hatten auf Mallorca zu Überschwemmungen geführt. Dabei kamen mindestens zehn Personen ums Leben, zudem gibt es noch immer vermisste Personen…
Der 32-Jährige Rafael Nadal hat jetzt den Betroffenen der verheerenden Überschwemmungen auf seiner Heimatinsel Mallorca seine Hilfe angeboten. Er bot die Räumlichkeiten seiner Tennis-Akademie in Manacor an, und zwar „für alle, die eine Unterkunft brauchen“, schrieb der Weltranglistenerste im Tennis.